• Home
  • CardScan® Executive
CardScan<sup>®</sup> Executive

CardScan® Executive

SKU: S0929140

CardScan® Executive verbindet einen schnellen Farb-Visitenkartenscanner mit der CardScan® Kontaktmanagement-Software. Scannen Sie einfach Ihre Visitenkarten oder speichern Sie Kontaktdaten aus E-Mail-Signaturen oder Webseiten mit der Drag-and-Drop-Funktion und legen Sie so ein unverzichtbares digitales Adressbuch an. Synchronisieren Sie Daten nahtlos mit Outlook®, Act!* und Lotus Notes® (nur Windows®) oder dem Mac® Adressbuch (Mac®). Scannen Sie Visitenkartendaten direkt in Microsoft Outlook®**, überprüfen und korrigieren Sie US-Anschriften, Postleitzahlen und 4® -Codes+++, speichern Sie Kontakte im .csv- (Tabellenkalkulation) oder .vcf- (vCard) Format. Erstellen Sie sogar eine Karte zu der Adresse eines beliebigen Kontakts – oder drucken Sie DYMO-Briefetiketten für Ihre Kontakte**** – mit einem einzigen Klick.

Bitte beachten Sie, dass unsere CardScan-Geräte nur mit dem Betriebsystem OS X® 10.8 (Mountain Lion) bis zum OSX 10.10 (Yosemite) kompatibel sind. Wenn man andere Version von dem OS X® benutzt, ist es möglich den Scanner mit den kompatiblen Versionen von Windows® oder OS X® in der virtuellen Umgebung zu verwenden.

Produkt eingestellt
Upgrade verfügbar

Spezifikationen

Erfassen Sie Kontaktdaten ohne Tippen! – Scannen Sie sie direkt von Visitenkarten ein oder ziehen Sie sie per Drag & Drop aus E-Mails oder Webseiten
Synchronisieren Sie nahtlos mit Outlook®, Act!™*** Standard und Premium for Workgroups sowie Lotus Notes® (Windows®) oder Mac® Adressbuch (Mac®).
Scannen Sie Visitenkarten in 7 Sprachen, aus 14 verschiedenen Ländern.
Scannen Sie Visitenkarten in Farbe (3 Sekunden für eine Karte) oder Schwarzweiß (1,5 Sekunden für eine Karte).
***DYMO unterstützt bis Act! 2012 Microsoft Encarta, MSN, and Windows are either registered trademarks or trademarks of Microsoft Corporation in the United States and/or other countries
*nur Windows®
**nur Windows®; Internetverbindung erforderlich
Im Lieferumfang enthalten:
CardScan Executive Scanner
USB-Kabel
Kurzanleitung
Garantie-Informationen:
Garantie von 2 Jahren

Support

Bedienungsanleitungen & Produktdatenblätter
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Frage:
Wie drucke ich ausgewählte Datensätze in CardScan?
Antwort:
Wählen Sie in CardScan im Menü 'Datei' die Option 'Öffnen'. Wählen Sie Ihre CardScan-Datenbankdatei und die Option 'Öffnen'. Klicken Sie auf einen der Datensätze, die Sie einmal drucken möchten, um ihn zu markieren. Halten Sie die Strg-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie einmal auf alle weiteren Einträge, die Sie auswählen möchten. Wählen Sie im 'Datei'-Menü die Option 'Drucken' und folgen Sie den Anweisungen des Druck-Assistenten.
Frage:
Kann ich die Rückseite einer eingescannten Visitenkarte in CardScan drucken?
Antwort:
Leider nicht. Sie können die Vorderseite der Visitenkarte n drucken, aber nicht die Rückseite. Wenn Sie die Rückseite einer Karte in CardScan drucken möchten, müssen Sie diese zunächst als einen neuen Datensatz einscannen.
Frage:
Die CardScan-Funktion 'Karten automatisch erkennen' verlangsamt meinen Laptop-Computer. Wie kann ich diesen Fehler beheben?
Antwort:
Öffnen Sie CardScan, klicken Sie auf 'Bearbeiten' und wählen Sie die Option 'Einstellungen'. Klicken Sie auf 'Scannen' und entfernen Sie das Häkchen bei 'Karten automatisch erkennen'. Klicken Sie auf 'OK'.